März Newsletter


Inhalt


Hallo Poker Freund


CH Casino Poker News

Schweizer Casinos gänzlich ohne Pokerangebot bis 22. März

Aufgrund der neuen Verordnung des Bundesrats, die am 24. Februar veröffentlicht wurde,  können Läden, Museen und Lesesäle von Bibliotheken wieder öffnen, ebenso die Außenbereiche von Sport- und Freizeitanlagen, Zoos und botanischen Gärten.  Restaurants und Casinos bleiben bis auf weiteres geschlossen. Gemäss BAG “Der nächste Öffnung Schritt soll am 22. März erfolgen, wenn es die epidemiologische Lage erlaubt.”


Neues Geldspielgesetz: Liveturniere und Online (Schweizer Pokerverband - SPOV)

Live: 

Mehrere Kantone haben per 01.01.2021 die Formulare für legale Pokerturniere aufgeschalten. Unter anderem Aargau, Baselland, Bern, Freiburg, Graubünden. 

Im Kanton Luzern (01. Juni 2020) sowie Kanton St. Gallen (01. November 2020) waren Eingaben bereits im letzten Jahr möglich. 

Ein Übersicht sowie die Links findest du hier.

Mehrere Clubs haben bereits announciert, dass sie die Bewilligung erhalten haben. Wegen Covid ist die Eröffnung noch nicht möglich. So hat zum Beispiel 24Poker die Bewilligung im Kanton Aargau erhalten.

Im Kanton Zürich verzögert sich die Umsetzung in die 2. Jahreshälfte 2021. Das Kantonsratsreferendum macht eine Abstimmung über das neue Geldspielgesetz voraussichtlich im Juni 2021 nötig. Im besten Fall werden also erst in der zweiten Jahreshälfte 2021 Bewilligungen für Pokerturniere im Kanton Zürich vergeben. Mehr


Online:

Ein zweites Gesuch wurde bei der ESBK vor Weihnachten eingereicht. Hierzu gibt es noch kein Update von Seiten der ESBK.



News aus den Pokerclubs

Alle Clubs sind geschlossen

Die Verschärfung der Coronamassnahmen hat zur behördlichen Schliessung aller Turnierclubs geführt. Unter anderem sind Prestige Poker Dietlikon, Full House Spreitenbach, Ivans Pokerroom und Pokerclub Seetal in Hochdorf betroffen. Another Poker Opening is für 01. Mai geplant.  Alle Updates zu Wiedereröffnungen findest du auf Buy-In.Info.

Onlinespiele der Clubs

Viele Clubs haben getreu dem Motto “stay at home” Onlinehomegames gestartet. Frage einfach bei deinem Club nach bezüglich dem Angebot. In der Buy-in.info Facebook Gruppe fndest du Details zum Angebot von Buy-in.info/Prestige Poker. Nachdem die PP Februar Series in unserem Pokerstars Homegame Club erfolgreich beendet wurde, geht es weiter auf PokerBros (ID 166317). Wer teilnehmen will, bitte sich eindeutig identifizieren.

Prestige Poker Februar Series: Schlussrangliste

Mit dem 2. Platz beim abschliessenden NLH sicherte sich gluksfish überlegen den Sieg (7x VC) sowie den ersten Platz im NLH Disziplinenranking (2x VC). marietto65 und martin242424 lieferten sich einen harten Kampf und beide kamen in beiden Spielen in die Punkte. marietto65 konnte sich knapp auf Platz 2 halten. Einen Sprung nach vorne machten Padu888 (4.) und Oleksandr8877 (5.)

Im Omahadisziplinenranking gewinnt Golf604 und im mixed game PascalZH.

Wir bedanken uns bei allen Sponsoren sowie bei allen Teilnehmern. Im März geht es weiter in unserem PokerBros Club. Die gewonnenen VC können dort zu Punkten umgewandelt werden und umgekehrt.





Internationaler Frauentag


Am Montag, 08. März findet der Internationale Frauentag statt. Für diesen Tag haben Swiss Poker Ladies, Globetrotting Poker Ladies, Buy-In.Info und Prestige Poker zusammengearbeitet um einen speziellen Ladies Event zu hosten. Sie veranstalten auf dem Swiss Poker Ladies Home Club auf Pokerstars ein Turnier. Je mehr Spielerinnen mitmachen, desto höher sind die Preise! Die Teilnahme ist kostenlos. Martin Frank von Prestige Poker/Buy-in.info, unterstützt dieses Projekt und ist auch Einer der Sponsoren dieses Events. 


Am 08. März haben die Frauen die Chance, Tickets für die 4. Swiss Poker Ladies Championship und andere Preise zu gewinnen. Seit 2018 findet die Swiss Poker Ladies Championship als einziges Turnier für Frauen in der Schweiz kontinuierlich statt. Die 4. Championship musste wegen Corona verschoben werden. Die Organisatorin, Gabi Wirth Biri, hofft auf eine Durchführung und viele Teilnehmerinnen im Sommer 2021.


Swiss Poker Ladies wurde in 2017 von Gabi  gegründet. ““Ich gründete die Swiss Poker Ladies Gruppe 2017, weil es damals keine Lobby für Pokerspielerinnen

in der Schweiz gab und ich mehr Frauen für diesen Sport begeistern wollte. Heute sind wir bereits mehr als 100 Spielerinnen. Natürlich sind Frauen aus der ganzen Welt willkommen.”  


Dieses gestaffelte Preiskonzept wurde von Maureen Blöchlinger, Gründerin von Globetrotting Poker Ladies, entwickelt. Sie sagt, dass “wenn die 20 Frauen beim Ladies Leaderboard alle nur eine Freundin einladen, sind wir schon bei 40 Spielerinnen.”  Sie glaubt, dass mehr als 50 Frauen in diesem Turnier möglich sind. Im Poker sind wenig Frauen bei Internationalen Turnieren repräsentiert. Zum Beispiel beim 2019 WSOP Main Events war der Frauenanteil unter 5%. Maureen hofft, dass mit viele initiativen der Frauenanteil auf über 20% wachsen kann.


Wie können Frauen am 08. März mitmachen? Neue Spielerinnen können einfach dem Swiss Poker Ladies Home Game beitreten. Bitte eure Klarnamen angeben, damit wir die Daten prüfen können. Das Spiel ist nur für Frauen.


Wo: Swiss Poker Ladies Home Game Club auf Poker Stars

Club Id: 3656994

Einladungscode: Leaderboard

Wann: Montag, 08. März 19.30 Uhr

No Limit Hold'em, 10K Starting Stack, 10 Minuten Level mit 20 Minuten Late Reg


Weitere Infos auf Facebook.



Finden Sie uns auf Facebook 

BuyInInfo Facebook Seite


BuyInInfo Facebook Gruppe






Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Bitte akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, um unsere Dienste weiterhin nutzen zu können.

Datenschutzerklärung

Cookies akzeptieren
Copyright © 2017 Buy-In.info. Powered by rentaWeb internet services | 36668 registrierte Spieler | Impressum & Kontakt | Datenschutzerklärung